ClubDesk-News

ClubDesk 3.2 bringt über 20 kleine aber feine Verbesserungen, die eure tägliche Vereinsarbeit spürbar angenehmer machen. Dabei handelt es sich fast ausschließlich um häufig geäußerte Anwenderwünsche.

Mit der "Volksbank eG - die Gestalterbank" empfiehlt auch eine große Genossenschaftsbank in Deutschland allen seinen Kunden ClubDesk. ClubDesk ist wichtiger Teil des Vereinspakets der Volksbank.

Der SKF ist der grösste konfessionelle Frauendachverband der Schweiz. Damit seine 600 Ortsvereine auch in Zukunft Zeit sparen, empfiehlt der SKF, ClubDesk zu verwenden.

Bei uns gibt es diverse Änderungen zum Jahresbeginn: Die ClubDesk-Webseite hat nicht nur einen neuen Look (inklusive neuem Logo) erhalten, sondern bietet auch viele zusätzliche Inhalte und die Ansprache wurde auf DU umgestellt. Und Max ist neu.

Vereine, die noch rote oder orange Einzahlungsscheine verwenden, sollten möglichst bald auf QR-Rechnungen umstellen. Mit ClubDesk ist das ganz einfach. Was Sie zu diesem Thema wissen müssen erfahren Sie hier.

Dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jahr für uns bei ClubDesk. Im Juli haben wir das 10jährige Firmenjubiläum gefeiert. Und bereits jetzt im Oktober feiert unser 10er-Team, dass nun über 10’000 Vereine ClubDesk regelmässig für ihre Vereinsarbeit nutzen.

ClubDesk ist die vom STV empfohlene Lösung für alle Turnvereine in der Schweiz. Dem Schweizerischen Turnverband als grösstem polysportiven Sportverband ist es wichtig, seine 3000 Turnvereine mit den besten IT-Tools zu unterstützen.

Wir haben mit Herrn Bruno Jakob, Mitglied des Vorstandes des Schweizerischen Chorverbandes, über die Digitalisierung bei den Chören gesprochen.

Sehr viele Vereine interessieren sich zurzeit für bargeldlose Bezahlmöglichkeiten und einfacheres Beschaffen von Spenden. Zusammen mit TWINT und RaiseNow haben wir dazu ein Info-Webinar angeboten, das nun als Aufzeichnung vorliegt.

Dank unserer Partnerschaft mit dem Deutschen Tennis Bund (DTB) können Tennisvereine in Deutschland die ClubDesk-Spielerdaten mit dem offiziellen Spielbetriebssystem synchronisieren – gewohnt bequem und einfach.