Wer ist ClubDesk?

Geboren wurde die Idee zu ClubDesk im Jahr 2008 von vier Freunden und IT-Profis, die alle aktiv in Vereinen engagiert waren. Wir haben uns damals gefragt, ob es nicht möglich wäre, unsere Vereinsarbeit wesentlich schneller und effizienter zu erledigen. Nach einigen intensiven Diskussionen war klar, dass es dank der rasanten Verbesserung von Webentwicklungstools jetzt möglich sein müsste, eine Online-Software zu entwickeln, die einerseits eine optimale Zusammen­arbeit von Leuten ermöglicht, die mehrheitlich zu Hause, also an verschiedenen Orten für den Verein arbeiten, und andererseits so einfach ist, dass man sie auch dann bedienen kann, wenn man sie nicht täglich verwendet, wie das bei uns allen der Fall war.

Nachdem jeder, dem wir davon erzählten, begeistert war und uns mit Ideen und Verbesserungsvorschlägen nur so überhäufte, reifte bei uns der Gedanke, die Software nicht nur für uns selbst, sondern auch für andere Vereine zu entwickeln. Als auch eine Umfrage bei über 1000 Schweizer Vereinen auf einen Riesenbedarf schließen ließ, aber auch klar wurde, dass die Anforderungen an eine gute Vereinssoftware sehr hoch sind, haben wir Anfang 2009 die Firma reeweb ag gegründet, mit dem Ziel eine professionelle Vereinssoftware für die Vereinsverwaltung zu entwickeln, die vollständig im Internet läuft.

Unsere Vision

Unser Ziel ist es, allen in Vereinen aktiven Kolleginnen und Kollegen eine einfache, preiswerte oder gar kostenlose Software zur Verfügung zu stellen, mit der sie die vielfach ehrenamtliche Vereinsverwaltung deutlich schneller und bequemer erledigen können.

Das Team

Die Gründungspartner von ClubDesk sind vier Informatikprofis und langjährige Freunde. Neben verschiedenen Freelancern, die uns in Support und Beratung unterstützen, wird das Team seit dem 1. September 2015 durch den Vollblutentwickler Martin Contartese verstärkt:

Guido Hächler

Dr. Dipl. Inf. Ing. ETH
Wenn es einen gibt, der den Dingen auf den Grund geht, ist es Guido. Er ist das Mastermind hinter vielen der anspruchsvollen und wichtigen Komponenten von ClubDesk.

Rolf Pfenninger

Dipl. Math.
Rolf ist unser Experte für die Entwicklung von Webapplikationen und der Software-Wizard hinter ClubDesk. Er ist der Mann mit dem absoluten Überblick und bei ihm laufen alle Fäden zusammen.

Tom Studer

Inf. Ing. HTL, MS
Tom hat dem Projekt den Anstoß gegeben, in allen Bereichen mitentwickelt und ist maßgeblich für das Interfacedesign ver- antwortlich. Er hat dafür gesorgt, dass das Arbeiten mit ClubDesk Spaß macht.

Andreas Kling

Marketing & Sales
Andreas Kling ist unser Marketingprofi, Stratege und Sparringpartner im Bereich GUI und Usability. Mit viel Drive und Perfektionismus sorgt er stets dafür, dass es den drei Entwicklern nie langweilig wird.

Martin Contartese

Dipl. Inf. Ing. ETH
Martin blickt auf über 15 Jahre Erfahrung als Softwareent- wickler und Projektleiter zurück. Der Experte für Usability/Interaction Design und Mitentwickler der Turniersoftware BadMan ver- stärkt das Team seit 1.9.2015.